WM 2010: Gruppe CEngland wartet

Das Torwartproblem, der Putsch gegen Capello - alles passé: England gewinnt mit 1:0 und zieht ins Achtelfinale ein. Slowenien wähnt sich lange als Gruppenzweiter - dann schlägt Landon Donovan zu.

Die Lage für England war ernst, aber nicht hoffnungslos: "Wir glauben noch immer", hatte sich dieser Anhänger auf den Rücken gepinselt. Seine Kollegen hüllten sich gleich von Kopf bis Fuß in die Farben des krisengeschüttelten Teams, dass am letzten Vorrundenspieltag doch noch den Einzug ins Achtelfinale schaffte, weil ...

Bild: dpa 23. Juni 2010, 19:282010-06-23 19:28:22 © sueddeutsche.de/mikö/dop