Volleyball:Neuer Trainer in Herrsching

Thomas "Bob" Ranner, 34, wird neuer Chefcoach der WWK Volleys Herrsching. Der Münchner hatte dort 2015 seine Spielerkarriere beendet, zuletzt war er Co-Trainer beim Pokalsieger VfB Friedrichshafen. Ranner () bleibt parallel Assistent des deutschen Männer-Nationalteams, rückt aber auf Klubebene näher an die Heimat. "Die Pläne, den Klub weiterzuentwickeln, haben mich überzeugt", sagte Ranner in einer VfB-Mitteilung. Zudem reize ihn die Arbeit mit Ex-Cheftrainer Max Hauser, der sich künftig um die Strategie kümmern will. Ob Ranner sein Talent als Chefkoch bei Auswärtsfahrten auch in Herrsching zeigt, ist noch offen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Abo kündigen
  • Kontakt und Impressum
  • AGB