bedeckt München
vgwortpixel

Transfer in der Ligue 1:Paris verpflichtet Edinson Cavani

Von Neapel nach Paris: Edinson Cavani. 

(Foto: AFP)

Jetzt ist es Gewissheit: Der Uruguayer Edinson Cavani wechselt von Napoli zu Paris St. Germain. Gerüchte und Wechsel der Fußball-Bundesliga und der internationalen Ligen im Transferblog.

Es war ein bestimmendes Thema dieses Transfersommers - nun ist die Sache fix: Die Scheichs von Paris St. Germain lassen sich den uruguayischen Angreifer Edinson Cavani stattliche 64 Millionen Euro kosten. In Neapel könnten sie mit soviel Geld wohl die halbe Stadt sanieren.

Der Torschützenkönig der vergangenen Serie-A-Saison habe bei PSG einen Fünfjahresvertrag unterzeichnet, teilte Clubpräsident Nasser Al-Khelaïfi am Dienstag in Paris mit. Bereits seit mehreren Wochen hatte sich das Geschäft angedeutet, zuletzt war es nur noch um Details gegangen.

Nach französischen Medienberichten beträgt die Ablösesumme für den 26-Jährigen 64 Millionen Euro. Damit wäre es der teuerste Transfer in der Geschichte der Ligue 1. In Paris wird Cavani mit Zlatan Ibrahimovic ein Sturmduo bilden, das in Europa sicherlich dem ein oder anderen Gegner Angst machen dürfte.

© Süddeutsche.de/dpa/sid/ebc
Zur SZ-Startseite