bedeckt München 29°

Tour de France:Vorbereitungsrennen abgesagt

Die Verschiebung der Tour de France (27. Juni bis 19. Juli) aufgrund der Coronakrise rückt immer näher. Am Mittwoch wurde der Tour-Härtetest Criterium du Dauphine in Frankreich wegen der Pandemie abgesagt. Die 72. Auflage der Dauphine war in diesem Jahr für den Zeitraum von 31. Mai bis 7. Juni angesetzt. Die achttägige Dauphine gilt als eines der wichtigsten Vorbereitungsrennen auf die Tour. "Der Termin der Tour de France bleibt vorerst unverändert", sagte Tour-Chef Christian Prudhomme der französischen Nachrichtenagentur AFP: "Die Priorität hat aber die Gesundheit der Nation. Das wichtigste Wort bei der Tour de France ist 'France'." Die Tour de France war seit ihrer Premiere 1903 nur während der beiden Weltkriege ausgefallen.

© SZ vom 02.04.2020 / sid

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite