bedeckt München 17°
vgwortpixel

Tennis:Alexander Zverev trifft im Halbfinale auf Roger Federer

Alexander Zverev trifft im Hlabfinale auf Roger Federer.

(Foto: AFP)
  • Alexander Zverev erreicht erstmals bei den ATP World Tour Finals das Halbfinale.
  • Dort trifft er jetzt auf den Schweizer Roger Federer, der in London anfangs schwächelte.
  • Hier geht's zu den Ergebnissen.

Alexander Zverev, 21, hat sich als erster Deutscher seit 15 Jahren für die K.o.-Runde beim Saisonfinale der besten acht Tennisprofis qualifiziert. Der gebürtige Hamburger setzte sich in seinem letzten Vorrundenspiel in London gegen John Isner (USA) mit 7:6 (7:5), 6:3 durch und folgt Gruppensieger Novak Djokovic ins Halbfinale. Nach 1:21 Stunden verwandelte Zverev seinen ersten Matchball.

Im Halbfinale trifft Zverev am Samstag um 15 Uhr MEZ auf den Rekordsieger Roger Federer aus der Schweiz, der sein Auftaktmatch verloren hatte und dennoch Gruppensieger wurde. Der Weltranglistenerste Djokovic spielt in der Neuauflage des Wimbledonfinals gegen Kevin Anderson (Südafrika) um den Einzug ins Endspiel. Am Freitagabend trifft Djokovic zuvor im sportlich unbedeutenden Gruppenfinale auf Marin Cilic (Kroatien). Als letzter Deutscher vor Zverev hatte Rainer Schüttler beim ATP-Finale das Halbfinale erreicht. Einzige deutsche Sieger sind bislang Boris Becker (1988, 1992, 1995) und Michael Stich (1993).

Tennis Freiwillig weicht keiner aus beim Ritterturnier

ATP

Freiwillig weicht keiner aus beim Ritterturnier

Die Männertour ATP kündigt für 2020 einen neuen Wettbewerb an - und verschärft damit das Gerangel um die besten Termine und die besten Spieler. Die klagen schon jetzt, dass es zu viele Veranstaltungen gibt.   Von Gerald Kleffmann