bedeckt München 30°

Sprüche von Lothar Matthäus:"A little bit lucky"

Wer hätte daran gezweifelt? Lothar Matthäus war nicht nur ein herausragender Fußballer, sondern auch ein begabter Philosoph. Seine besten Sprüche.

In Bildern.

13 Bilder

WORLD ALL-STAR MATTHAUS WATCHES GAME AT AN EXHIBITION MATCH IN YOKOHAMA

Quelle: REUTERS

1 / 13

Wer hätte daran gezweifelt? Lothar Matthäus war nicht nur ein herausragender Fußballer, sondern auch ein begabter Philosoph. Seine besten Sprüche. In Bildern.

Über seine Unabhängigkeit:

"Ein Lothar Matthäus braucht keine dritte Person. Er kommt sehr gut allein zurecht."

Lothar Matthäus

Quelle: dpa

2 / 13

Über seine Erfahrung mit Frauen (im Bild seine vier Ehen):

"Die Frauen haben sich entwickelt in den letzten Jahren. Sie stehen nicht mehr zufrieden am Herd, waschen Wäsche und passen aufs Kind auf. Männer müssen das akzeptieren."

LOTHAR MATTHÄUS MIT MANNSCHAFTSARZT

Quelle: DPA

3 / 13

Über seinen Sportlerkörper (hier am Boden):

"Ein Lothar Matthäus lässt sich nicht von seinem Körper besiegen, ein Lothar Matthäus entscheidet selbst über sein Schicksal."

MATTHAEUS VERLETZT

Quelle: AP

4 / 13

Oder etwa doch nicht?

"Ich hab' gleich gemerkt, das ist ein Druckschmerz, wenn man drauf drückt."

Lothar Matthäus

Quelle: dpa

5 / 13

Zum Glück nicht im WM-Finale von 1990 (im Bild mit Rudi Völler):

"Das Chancenplus war ausgeglichen."

-

Quelle: AFP

6 / 13

Über sein ganz persönliches Erfolgsgeheimnis:

"Es ist wichtig, dass man neunzig Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt."

Matthäus wird Trainer in Salzburg - Trapattoni Teamchef

Quelle: Achim Scheidemann/dpa

7 / 13

Über seine Fähigkeiten als Teamplayer (natürlich auch beim FC Bayern):

"Wir sind eine gut intrigierte Truppe."

METROSTARS LOTHAR MATTHÄUS

Quelle: dpa

8 / 13

Über die Tücken des Lebens:

"Gewollt hab ich schon gemocht, aber gedurft ham' sie mich nicht gelassen."

Matthäus traut DFB-Elf nur WM-Viertelfinale

Quelle: dpa

9 / 13

Über das Kokain-Geständnis von Christoph Daum:

"Wichtig ist, dass er jetzt eine klare Linie in sein Leben bringt."

DIE EURO 2000 IM ERSTEN

Quelle: OBS

10 / 13

Über seine Karriere nach der aktiven Zeit (hier mit Waldemar Hartmann):

"Schiedsrichter kommt für mich nicht in Frage, schon eher etwas, das mit Fußball zu tun hat."

MATTHAEUS

Quelle: AP

11 / 13

Über seine Karriere mit Weitblick (hier bei der Präsentation seines Tagebuchs):

"Ein Lothar Matthäus kann es sich nicht leisten, sich zu blamieren."

LOTHAR MATTHÄUS MIT METROSTARS-TRIKOT

Quelle: DPA

12 / 13

Bei seiner Vorstellung bei den New York Metro Stars 1999 - in fast perfektem Englisch:

"I hope, we have a little bit lucky."

LOTHAR MATTHÄUS IN MADRID

Quelle: DPA

13 / 13

Über sich selbst:

"Manchmal spreche ich zu viel."

(gesammelt von dpa)

© sueddeutsche.de/dpa/ebc
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB