bedeckt München
vgwortpixel

Wintersport:Skispringen in Titisee im Liveticker und im TV

Weltcup Skispringen in Titisee-Neustadt

Karl Geiger in Titisee-Neustadt

(Foto: dpa)

Kann Karl Geiger die Führung im Gesamtweltcup verteidigen? Hier geht es zum Liveticker zum Skispringen in Titisee-Neustadt.

Hier geht es zum Liveticker: https://liveticker.sueddeutsche.de//wintersport/skispringen/titiseeneustadt/2020-01-18.html

Hier sehen Sie das Springen im TV: ZDF (ab 16 Uhr)

Skispringer Karl Geiger will seine Führung im Gesamtweltcup beim Heimspiel in Titisee-Neustadt halten und - wenn möglich - ausbauen. Der 26-Jährige ist am Samstag (16.00 Uhr/ZDF und Eurosport) im ersten von zwei Einzeln auf der Hochfirstschanze im Schwarzwald gefordert. Geiger liegt nach zwei Siegen im italienischen Val di Fiemme derzeit 120 Punkte vor dem ersten Verfolger Stefan Kraft aus Österreich. Den Austragungsort Titisee-Neustadt mag der Allgäuer gerne. "Im Schwarzwald hat Skispringen eine große Tradition. Es ist immer etwas Besonderes", sagte Geiger.

© SZ.de/dpa/sonn
Zur SZ-Startseite