Skeleton:Zwei viermalige Meister

Weltmeisterin Tina Hermann (Königssee) und der WM-Dritte Alexander Gassner (Winterberg) haben ihre Titel bei den deutschen Skeleton-Meisterschaften verteidigt. Hermann setzte sich am Samstag in Winterberg vor Jacqueline Lölling durch, auf der Heimbahn ihrer Dauerrivalin hatte sie nach zwei Läufen zwei Zehntelsekunden Vorsprung. Bei den Männern lag bloß eine Hundertstelsekunde zwischen Lokalmatador Gassner und Weltmeister Christopher Grotheer (Oberhof). Für Hermann und Gassner war es der jeweils vierte deutsche Meistertitel. Am Montag wird der Kader für den anstehenden Weltcup-Winter benannt, gesetzt sind nur die Weltmeister Hermann und Grotheer. Die Saison beginnt am 21./22. November in Sigulda/Lettland.

© SZ vom 09.11.2020 / sid
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB