bedeckt München

RB Leipzig:Wolf nach Gladbach

Fußball-Bundesligist RB Leipzig hat sich nach nur einer Saison wieder von Hannes Wolf getrennt. Der österreichische U21-Nationalspieler wechselt auf Leihbasis für ein Jahr zum Liga-Konkurrenten Borussia Mönchengladbach. Im Anschluss besitzt der Klub von Trainer Marco Rose eine Kaufoption. Das teilte RB am Dienstag mit. Der Offensivspieler, der in Leipzig bis 2024 unter Vertrag steht, war im vergangenen Sommer für zwölf Millionen Euro von Salzburg nach Leipzig gewechselt. In Gladbach trifft der 21-Jährige wieder auf Rose, der bereits in Salzburg sein Trainer war.

© SZ vom 22.07.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite