bedeckt München

RB Leipzig:Buhlen um Nationalspieler Henrichs

Fußball-Bundesligist RB Leipzig beschäftigt sich offenbar erneut mit einer Verpflichtung von Nationalspieler Benjamin Henrichs, 23. Laut des Senders Sky ist sich der Klub mit dem Verteidiger der AS Monaco einig. Nun müssten sich beide Vereine auf einen Transfer verständigen. Derart weit waren die Verhandlungen bereits im vergangenen Sommer fortgeschritten. Damals scheiterte ein Wechsel an der Ablöse und auch am Veto von AS-Trainer Roberto Moreno. Leipzig wollte maximal 20 Millionen Euro zahlen, Monaco 25 Millionen haben. Nun schwebt RB angeblich ein anderes Modell vor. Die Sachsen wollen Henrichs zunächst ausleihen und sich zudem eine Kaufoption sichern.

© SZ vom 24.06.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite