bedeckt München 21°

Premier League:Chelsea weiter ungeschlagen

Der FC Chelsea hat in der Premier League den Sprung auf den dritten Tabellenplatz verpasst. Die Londoner Mannschaft von Trainer Thomas Tuchel musste am Samstag mit einem 0:0 bei Aufsteiger Leeds United zufrieden sein, konnte dadurch aber immerhin erneut einen Teilerfolg verbuchen und ist seit nun 13 Pflichtspielen ungeschlagen. Am Mittwoch geht es für Chelsea in der Champions League mit dem Achtelfinal-Rückspiel gegen Atlético Madrid weiter. Das Hinspiel beim spanischen Tabellenführer gewann Chelsea 1:0. Beim Spiel in Leeds beorderte Tuchel die Nationalspieler Kai Havertz und Antonio Rüdiger in die Startformation und wechselte Stürmer Timo Werner gut 20 Minuten vor Schluss ein.

© SZ vom 15.03.2021 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema