bedeckt München 32°

NHL:Hattrick für Stützle, aber keine WM

Eishockeyprofi Tim Stützle, 19, hat für die Ottawa Senators seinen ersten Hattrick in der nordamerikanischen NHL erzielt. Damit hatte der ehemalige Mannheimer großen Anteil am 4:2-Sieg bei den Winnipeg Jets. Stützle traf zum 2:0 und 3:1 und markierte sechs Sekunden vor Schluss den Endstand. Der Liga-Neuling hat in 51 Spielen bereits zwölf Tore erzielt und 17 vorbereitet. Obwohl Ottawa die Playoffs nicht mehr erreichen kann, wird Stützle bei der WM in Riga (21. Mai bis 6. Juni) aber wohl fehlen. "Zu 99,9 Prozent", sagte Bundestrainer Toni Söderholm am Samstag nach dem 2:0 gegen Belarus, dem ersten Sieg im sechsten Testspiel der deutschen Nationalmannschaft. "Bei Tim war viel los in den letzten Monaten." Leon Draisaitl verbuchte beim 4:3 der Edmonton Oilers gegen Vancouver seine Saisontore 29 und 30, Teamkollege Connor McDavid knackte mit drei Vorlagen und einem Tor die 100-Punkte-Marke.

© SZ vom 10.05.2021 / sid, SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB