bedeckt München

NBA:Elfter Sieg in Serie für Utah

Die Utah Jazz mausern sich in der Basketball-Profiliga NBA immer mehr zu einem Titelanwärter. Das 120:101 gegen die Dallas Mavericks war für die Jazz bereits der elfte Sieg in Serie - und das, obwohl das Team von Trainer Quin Snyder auf seine beiden Stars Donovan Mitchell (Gehirnerschütterung) und Derrick Favors (Rückenprobleme) verzichten musste. Bei Dallas fehlte erneut der deutsche Nationalspieler Maximilian Kleber. Zum Einsatz kamen Klebers Nationalmannschafts-Kollegen Moritz Wagner und Isaac Bonga bei den Washington Wizards, die ihr Heimspiel gegen die Atlanta Hawks mit 100:116 verloren. Wagner steuerte vier Rebounds bei, Bonga kam auf drei Rebounds und einen Assist.

© SZ vom 31.01.2021 / sid
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema