Hannover 96 Mutig, aber abgestiegen

"Hannover bis zum Ende würdig präsentieren": Coach Daniel Stendel.

(Foto: Alexandra Beier/Bongarts/Getty Images)

Bei Ingolstadts 2:2 gegen Hannover stehen die Trainer im Fokus: Hasenhüttl steht vor dem Abschied. Stendel empfiehlt sich, obwohl der Abstieg nun feststeht.

Von Markus Schäflein, Ingolstadt

Als es um Trainer Ralph Hasenhüttl ging, wurde Mathew Leckie geradezu philosophisch: "Wir hatten gemeinsam zwei Jahre lang eine schöne Reise", sagte der australische Stürmer des FC Ingolstadt, "aber manche Dinge verschwinden im Leben plötzlich, und manchmal ist es der Coach. Es ist seine Entscheidung, jeder hat nur eine begrenzte Zeit." Alfredo Morales, Ingolstadts Torschütze zum 1:0 beim 2:2 gegen Hannover, ergänzte: "Jeder darf sein Leben selbst bestimmen." Der kernige Klubchef Peter Jackwerth hingegen hat einen bodenständigeren Blick auf die ...