bedeckt München 30°

Hertha:Kalou wechselt zu Botafogo

Salomon Kalou setzt seine Fußball-Laufbahn nach dem unrühmlichen Aus beim Bundesligisten Hertha BSC bei Botafogo Rio de Janeiro in Brasilien fort. Der 34-Jährige erhält einen Vertrag bis Ende 2021. Kalous Kontrakt in Berlin war Ende Juni ausgelaufen. Der Offensivspieler von der Elfenbeinküste kam 2014 von LOSC Lille nach Berlin und erzielte in 173 Bundesliga-Spielen 53 Tore. 2012 hatte er mit dem FC Chelsea die Champions League gewonnen.

© SZ vom 11.07.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite