bedeckt München 23°

Fußball:Wijnaldum geht zu PSG

Der niederländische Nationalspieler Georginio Wijnaldum wechselt nach der EM vom FC Liverpool zu Paris Saint-Germain. Der 30-Jährige soll sich bereits mit dem FC Barcelona über einen Transfer einig gewesen sein, doch die Franzosen boten ihm offenbar ein deutlich höheres Gehalt. Wijnaldum dürfte auch deshalb monetär vom Wechsel profitieren, weil er nach fünf Jahren im Verein Liverpool ablösefrei verlassen kann.

Er bestritt 237 Pflichtspiele für die Reds und war einer der Leistungsträger von Trainer Jürgen Klopp beim Champions-League-Titel 2019 und bei der englischen Meisterschaft im Vorjahr. In Paris erhält er einen Vertrag bis 2024.

© SZ vom 11.06.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB