Fußball:Wie Klose: Ramos mit Dreierpack bei WM-Startelfdebüt

Fußball
Hat bei seinem Startelf-Debüt im Spiel gegen die Schweiz drei Tore erzielt: Gonçalo Ramos. Foto: Tom Weller/dpa (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Lusail (dpa) - Portugals Fußball-Nationalspieler Gonçalo Ramos hat als erster Profi seit Miroslav Klose 2002 bei seinem WM-Startelfdebüt drei Tore erzielt.

Der 21 Jahre alte Stürmer von Benfica Lissabon traf beim 6:1 (2:0) im WM-Achtelfinale gegen die Schweiz dreimal. Ramos hatte in der Startelf Superstar und Kapitän Cristiano Ronaldo ersetzt, der erst Mitte der zweiten Halbzeit in die Partie kam. 

Der deutsche WM-Rekordtorschütze Klose traf bei der WM 2002 beim 8:0 gegen Saudi-Arabien in der Gruppenphase dreifach. Teamkollege Bruno Fernandes sagte über Ramos' erste Partie von Beginn an: "Ich glaube, man kann kein besseres Startelf-Debüt bei einer WM geben."

© dpa-infocom, dpa:221206-99-807955/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema