Fußball:Gute Auslosung für Union

Union Berlin spielt in den Playoffs zur neuen Europa Conference League gegen Kuopio PS aus Finnland oder den FC Astana aus Kasachstan. Dies ergab die Auslosung der Europäischen Fußball-Union am Montag. Am 19. und 26. August geht es für Union um den Einzug in die Gruppenphase des neu geschaffenen dritten Uefa-Klubwettbewerbs. Der Bundesliga-Siebte der Vorsaison wird sein Playoff-Heimspiel im Berliner Olympiastadion absolvieren, da das Stadion an der Alten Försterei mit seiner Kapazität von 22 012 Zuschauern nicht der Uefa entspricht. In der Gruppenphase der Conference League werden 32 Mannschaften in acht Gruppen antreten.

© SZ vom 03.08.2021 / sid
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB