Fußball-Bundesliga, 2. SpieltagFreunde der Tore

39 Tore fielen am 2. Spieltag in der Fußball-Bundesliga. Zeit, um die Hauptdarsteller des Schützenfests in der Elf des Spieltags zu würdigen - egal, ob Abwehrspieler, Stürmer oder Torwart.

39 Tore fielen am 2. Spieltag in der Fußball-Bundesliga. Zeit, um die Hauptdarsteller des Schützenfests in der Elf des Spieltags zu würdigen - egal, ob Abwehrspieler, Stürmer oder Torwart.

René Adler: Der Torhüter René Adler hat trotz seiner erst 25 Jahre schon einiges erlebt. Der Karlsruher Sebastian Langkamp hat ihm beispielsweise einmal einen Ball aus 46 Metern ins Tor gegrätscht. Am Sonntag musste der Leverkusener gegen Borussia Mönchengladbach bei der 3:6-Niederlage sechs Mal hinter sich greifen, worauf Adler den schönen Satz sagte: "Wir waren heute alle schlecht." Für Gladbach trafen Herrmann (20./44.), Brouwers (40.), Arango (56.), Idrissou (60.) und Reus (69.). Adler, der das Spektakel aus nächster Nähe erleben musste, schimpfte anschließend: "In einem Heimspiel sechs Tore kriegen, das geht gar nicht." Falsch. Geht doch.

Bild: REUTERS 30. August 2010, 09:332010-08-30 09:33:47 © sueddeutsche.de