Fußball - Berlin:Hertha BSC trainiert in kleiner Gruppe: Spieler angeschlagen

Fußball - Berlin: Spielbälle liegen auf dem Rasen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Spielbälle liegen auf dem Rasen. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild (Foto: dpa)

Direkt aus dem dpa-Newskanal

Berlin (dpa) - Ohne Marton Dardai und Dong-Jun Lee, dafür aber wieder mit Kevin-Prince Boateng und Deyovaisio Zeefuik hat Fußball-Bundesliga die neue Trainingswoche begonnen. Dardai laboriert an einer Erkältung. Ob er rechtzeitig zum nächsten Testspiel am Samstag bei Hannover 96 fit wird, ist unklar. Lee hatte sich beim 5:0-Erfolg bei Oberligist Ludwigsfelde am vergangenen Samstag eine Sprunggelenksverletzung zugezogen. Gleich elf Profis aus dem Kader von Trainer Sandro Schwarz, darunter Marvin Plattenhardt, Dodi Lukebakio, Wilfried Kanga und Peter Pekarik, trainierten am Montag individuell, teilte der Verein mit.

© dpa-infocom, dpa:221128-99-696808/2

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema