Füchse Berlin:Rechtsaußen Chrintz kommt

Handball-Bundesligist Füchse Berlin hat einen neuen Rechtsaußen verpflichtet. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wechselt Valter Chrintz vom schwedischen Erstligisten IFK Kristianstad in die Hauptstadt. Der 20-Jährige sammelte bereits Erfahrung in der Champions League und nahm mit Schweden an der EM im vergangenen Winter teil. In Berlin ersetzt er seinen auf unbestimmte Zeit verletzten Landsmann Mattias Zachrisson.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema