Frauenfußball:Goeßling beendet Karriere

Die 106-malige Fußball-Nationalspielerin Lena Goeßling hat ihre aktive Laufbahn beendet. Die 35 Jahre alte Olympiasiegerin von Rio 2016 spielte bislang beim DFB-Pokalsieger VfL Wolfsburg, ihr Vertrag dort war am 30. Juni ausgelaufen. "Seit Wochen lautet die mir meist gestellte Fragen: Wo spielst du nächstes Jahr? Und die Antwort, die ich jetzt geben kann, ist: gar nicht mehr. Obwohl es noch Möglichkeiten gegeben hätte, bei anderen Vereinen anzufangen", erklärte die Mittelfeldspielerin. Die gebürtige Bielefelderin hatte mit dem VfL Wolfsburg insgesamt fünfzehn Titel gewonnen.

© SZ vom 14.07.2021 / sid
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB