bedeckt München 28°

Eintracht Frankfurt:Haller will zu West Ham

Eintracht Frankfurts Torjäger Sebastien Haller will laut Medienberichten zum englischen Premier-League-Klub West Ham United wechseln. "Die Gerüchteküche, die vielleicht keine mehr ist, brodelt", sagte Eintracht-Trainer Adi Hütter. Der Londoner Verein würde angeblich rund 40 Millionen Euro Ablöse für den 25 Jahre alten Franzosen zahlen, dessen Vertrag bei der Eintracht bis 2021 läuft. Haller () erzielte in der vorigen Saison 15 Tore in der Bundesliga und fünf in der Europa League, auch zum 3:1 am Freitag im Testspiel gegen Luzern steuerte er ein Kopfballtor bei. Nach Luka Jovic (für 60 Millionen Euro zu Real Madrid) droht Frankfurt sein ganzes Stürmer-Trio zu verlieren: Der Kroate Ante Rebic ist bei Inter Mailand im Gespräch.