bedeckt München

DFB-Pokal:Dortmund trifft auf Gladbach im Viertelfinale

Mats Hummels (BVB), Rami Bensebaini (BMG), Aktion. Fussball, Bundesliga, Deutschland, Herren, Saison 2020/2021, 18. Spi

Dortmunds Mats Hummels und Gladbachs Rami Bensebaini könnten bald auch im Pokal aufeinandertreffen.

(Foto: imago images/Uwe Kraft)

In der anstehenden Pokalrunde kommt es zu zwei Bundesliga-Duellen. Viertligist Rot-Weiss Essen empfängt Holstein Kiel.

Fußball-Regionalligist Rot-Weiss Essen empfängt im Viertelfinale des DFB-Pokals den Zweitligisten Holstein Kiel. Das ergab die Auslosung am Sonntag durch den Segler Boris Herrmann während der "Sportschau" der ARD in Köln. Die Essener hatten am Dienstag überraschend den Bundesligisten Bayer Leverkusen mit 2:1 nach Verlängerung aus dem Wettbewerb geworfen.

In den weiteren Partie spielen: Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund, Zweitligist SSV Jahn Regensburg gegen Werder Bremen sowie RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg. Die Spiele finden am 2. und 3. März statt. Die Halbfinal-Partien sind für den 1. und 2. Mai vorgesehen, das Endspiel steht am 13. Mai in Berlin an.

© SZ/dpa/tbr
Zur SZ-Startseite
Fussballfans mit Kofferradio informieren sich ueber den Spielstand in anderen Stadien Fussball 2

SZ PlusFußball und Covid im Ruhrgebiet
:Essen nicht vergessen

Der alte Leidenschaftsverein Rot-Weiss Essen legt ausgerechnet ohne Fans im Stadion einen Höhenflug hin - aber auf Dauer kann von digitalen Bratwürsten kein Mensch leben. Wie Corona der Fußballbasis zusetzt.

Von Holger Gertz

Lesen Sie mehr zum Thema