David Beckham beendet KarriereEin britischer König dankt ab

Keiner schillerte so sehr wie er, kaum einer spielte so gut Fußball: David Beckham beendet seine Karriere - nur wenige Monate nach seiner Rückkehr nach Europa. Einmal wird der 38-Jährige allerdings noch auf dem Platz stehen.

Keiner schillerte so sehr wie er, kaum einer spielte so gut Fußball: Der Brite David Beckham beendet seine Karriere - nur wenige Monate nach seiner Rückkehr nach Europa. Einmal wird der 38-Jährige allerdings noch auf dem Platz stehen.

Er hat die Champions League gewonnen sowie die britische, die spanische, die US-amerikanische und die französische Meisterschaft - nur Europa- oder Weltmeister wurder er nie. David Beckham hat an diesem Donnerstag sein Karriereende verkündet. Nach nur wenigen Monaten beim französichen Klub Paris St. Germain sagte der 38-Jährige: "Ich danke PSG, dass es mir die Chance gegeben hat, weiterzumachen, aber ich spüre, dass dies der richtige Moment ist, meine Karriere zu beenden, während ich auf höchstem Niveau spiele."

Bild: AFP 16. Mai 2013, 17:482013-05-16 17:48:45 © Sz.de/sonn/lala