Bundesliga:Fürth verliert Stach an Mainz

Mittelfeldspieler Anton Stach kehrt nach den Olympischen Spielen nicht zur SpVgg Greuther Fürth zurück. Der 22-Jährige wechselt zum 1. FSV Mainz 05. "Anton hat bei uns eine super Entwicklung genommen, die nicht verborgen geblieben ist. Für uns kommt das nicht wirklich überraschend, deshalb haben wir ja auch schon im Mittelfeld nachgelegt", so Geschäftsführer Sport Rachid Azzouzi. Stach wechselte vor der letzten Saison vom Regionalligisten VfL Wolfsburg II zur SpVgg und wurde dort U21-Nationalspieler und später U21-Europameister. Zuletzt nahm er mit der deutschen Auswahl an den Olympischen Spielen in Tokio teil, die allerdings in der Gruppenphase ausschied.

© SZ vom 02.08.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB