Biathlon:Lesser auf Platz zwei

Biathlet Erik Lesser hat zum Abschluss des Weltcups im finnischen Kontiolahti als Zweiter in der Verfolgung sein bestes Saisonrennen abgeliefert. Am Ort seines WM-Sieges in dieser Disziplin vor sieben Jahren blieb der 33-Jährige am Schießstand fehlerfrei und hatte im Ziel nur 8,2 Sekunden Rückstand auf den siegreichen Olympiasieger Quentin Fillon Maillet aus Frankreich. Platz drei ging am Sonntag nach 12,5 Kilometern an den Italiener Lukas Hofer, den Lesser im Zielsprint noch knapp hinter sich ließ. Kurz vor seinem Karriereende in zwei Wochen war es für Lesser der stärkste Auftritt des Winters und der erste Podestplatz seit fast eineinhalb Jahren. Der Thüringer hatte vor wenigen Tagen angekündigt, seine Laufbahn am Saisonende zu beenden. Er kündigte an, künftig als Trainer arbeiten zu wollen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema