bedeckt München 20°

Beachvolleyball:Vier positive Tests vor der EM

Bei der Beachvolleyball-EM in Lettland sind vier Spieler von drei Männer-Duos positiv auf das Coronavirus getestet und deshalb nicht für das Turnier zugelassen worden. Dabei handelt es sich um Athleten aus Österreich, der Ukraine und Russland, wie der lettische Volleyballverband in Riga mitteilte. Die positiv getesteten Athleten seien isoliert worden und werden von ihren nationalen Verbänden betreut. Bei den Frauen habe es keine positiven Corona-Tests gegeben.

© SZ vom 17.09.2020 / dpa

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite