bedeckt München 19°

Australian Open:Stuttgarter Helwerth Stuhlschiedsrichter im Herrenfinale

Die Hauptakteure kommen aus Serbien und Russland, aber auch ein Stuttgarter wird im Endspiel der Australian Open eine bedeutende Rolle spielen: Nico Helwerth leitet als Stuhlschiedsrichter am Sonntag (9.30 Uhr/Eurosport) das Duell zwischen Rekordsieger Novak Djokovic und dem russischen Herausforderer Daniil Medwedew.

Es ist Helwerths erstes Herrenfinale bei einem Grand Slam. Der 35-Jährige war schon bei allen vier Majors aktiv und auch bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio de Janeiro. Seit 2019 gehört er zu dem Team des Internationalen Tennisverbands ITF, das auch bei Grand Slams eingesetzt wird.

© SZ vom 21.02.2021 / sid/and
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB