3. Liga:Türkgücü gegen 1860 abgesagt

Kurz vor dem geplanten Anpfiff war das Stadtduell zwischen Türkgücü München und 1860 München abgesetzt worden. Dies teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Samstag mit und führte als Begründung an, dass das Gesundheitsamt der Stadt München wegen einiger Corona-Fälle bei 1860 eine "Quarantäne für weite Teile des Teams angeordnet" habe. Ein Nachholtermin steht noch nicht fest. Das für Dienstag (19.00 Uhr) angesetzte Spiel gegen Kaiserslautern ist laut DFB "ebenfalls stark gefährdet".

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB