bedeckt München 20°

Kapstadt in Südafrika:Die Mehr-Metropole

Warum das Kap der Guten Hoffnung eine touristische Mogelpackung ist und weshalb Paviane sogar Taschentücher stehlen - alle Reisetipps in der interaktiven Clickmap.

Katja Schnitzler

Kapstadt am Südzipfel des afrikanischen Kontinents ist eine Metropole der Veränderungen: In der Stadt auf der Kap-Halbinsel pulsiert das Leben tagsüber und nachts, in der europäischsten der südafrikanischen Städte hat sich eine lebhafte Gastro-Szene etabliert.

Spätestens mit der Fußball-Weltmeisterschaft 2010 wird Kapstadt auf der touristischen Landkarte als Traumziel festgeschrieben sein - doch immer mehr Urlauber entdecken den ganz besonderen Charme schon vorher.

Kaum eine Stadt ist mit Meer und Berg, Stränden und Weingütern so abwechslungsreich wie Kapstadt.

Auf der Karte finden Sie Tipps, wie Sie diese Vielfalt genießen können - ohne von Pavianen beraubt zu werden oder am Tafelberg verloren zu gehen.

Quellen: Schnitzler; tourismcapetown.co.za; "Südafrika" Stefan Loose Travel Handbücher.

© sueddeutsche.de/kaeb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite