bedeckt München

Bildstrecke:Urlaubs-Italienisch: Tutto capito?

Ob Sie alles richtig verstanden haben - hier steht's!

10 Bilder

-

Quelle: SZ

1 / 10

Autopanne

Potrebbe telefonare al soccorso stradale?

Sie würden selbstverständlich den anderen Verkehrsteilnehmer bitten, den Pannendienst anzurufen, oder? Mit der Aufforderung, den Tank vollzumachen, wären die meisten vermutlich überfordert. (Foto: iStock)

-

Quelle: SZ

2 / 10

An der Rezeption

Avete una camera meno cara?

Dass Sie zur Schonung Ihrer Reisekasse nach einem günstigeren Zimmer fragen, ist verständlich. Aber wollten Sie wirklich auf einem lauteren Zimmer bestehen? (Foto: iStock)

-

Quelle: SZ

3 / 10

Beim Arzt

Mi faccia la puntura!

Ups, da sind sie wohl in Ihrem "Last Minute Italienisch"-Buch in der Zeile verrutscht. Nicht Sie, sondern der Arzt fragt in der Regel, wie lange Ihre Beschwerden schon andauern. Sie dagegen sollten einfach nach einer Betäubungsspritze verlangen. (Foto: ddp)

-

Quelle: SZ

4 / 10

Im Gespräch

Potrebbe parlare più piano, per favore?

Gerne wird Ihr Gesprächspartner das soeben Gesagte wiederholen, vermutlich allerdings nur unwesentlich langsamer. Die Aufforderung, Italienisch zu sprechen, könnte für Irritationen sorgen. (Foto: ddp)

-

Quelle: SZ

5 / 10

Auf dem Bahnhof

Quando parte il prossimo treno per Milano?

So stimmt die Reihenfolge: Bevor Sie sich nach Ess- und Trinkbarem im Zug erkundigen, ist die Frage nach der Abfahrtszeit sinnvoll. (Foto: AP)

-

Quelle: SZ

6 / 10

Auf Zimmersuche

Siamo completi!

Pech gehabt, das Hotel ist leider schon ausgebucht. Ob Sie noch etwas anderes wünschen, wird man Sie eher im Restaurant oder beim Einkaufen fragen. (Foto: iStock)

-

Quelle: SZ

7 / 10

Wieviel Uhr ist es?

Sono le due e mezza

"14.30Uhr" ist deutsch-korrekt genau das, was Ihr Gegenüber wissen wollte. Dass Sie am nächsten Tag das Land verlassen, könnte eher für Erleichterung sorgen. (Foto: dpa)

-

Quelle: SZ

8 / 10

Im Restaurant

Che cosa mi consiglia?

Glückwunsch, Sie haben sich für ein Lokal entschieden, in dem keine mehrsprachige Foto-Speisekarte gereicht wird, sondern der Ober noch persönliche Empfehlungen ausspricht. Ihr eingepacktes Geschenk kaufen Sie dann im Anschluss im Souvenirladen nebenan. (Foto: ddp)

-

Quelle: SZ

9 / 10

Am Straßenstand

Quanto costa un mezzo chilo?

Der Preis für zwei, drei Orangen variiert je nach Größe und Qualität. Für die Frage nach dem Viertelstundenpreis bekommen Sie im Internet-Shop eine Antwort. Von der Signorina (oder ihrem Bruder) höchstens eine Ohrfeige. (Foto: AP)

-

Quelle: SZ

10 / 10

Im Schuhgeschäft

Il tacco è troppo alto

Der Absatz ist Ihnen zu hoch, die Verkäuferin wird Ihnen gerne ein anderes Modell bringen. Aber warum wollen Sie wissen, welche Schuhgröße sie trägt? (Foto: dpa)

© s.de
Zur SZ-Startseite