... sollen die Hausgötter spirituelle Kraft für das kommende Jahr aufnehmen - und ihre Besitzer wieder vor Krankheit, Unglück und Schmerzen bewahren. Ein göttlicher Beistand, auf den auch die Prozessionsteilnehmer in Trance setzen.

(sueddeutsche.de/Katja Schnitzler)

(Foto: AP)

15. Oktober 2007, 17:212007-10-15 17:21:00 © sde