bedeckt München 20°

Bildstrecke:Kräftemessen am Untersberg

Leichte Stellen sind beim Hochthron-Klettersteig die Ausnahme: Der Großteil der Route bewegt sich im Klettersteigschwierigkeitsgrad C und D, und das in einer durchwegs steilen, häufig sogar senkrechten Wand.

9 Bilder

Klettersteig: Kräftemessen am Untersberg, Stefan Herbke

Quelle: SZ

1 / 9

Unübersehbar: Die Untersberg-Ostwand mit dem Scheibenkaser. (Alle Fotos und Texte: Stefan Herbke)

Nur für Könner: Der Bericht zum Aufstieg

Klettersteig: Kräftemessen am Untersberg, Stefan Herbke

Quelle: SZ

2 / 9

Der Scheibenkaser, eine der schönsten Almhütten im Berchtesgadener Land.

Nur für Könner: Der Bericht zum Aufstieg

Klettersteig: Kräftemessen am Untersberg, Stefan Herbke

Quelle: SZ

3 / 9

Da geht's durch: Die Untersberg-Ostwand.

Klettersteig: Kräftemessen am Untersberg, Stefan Herbke

Quelle: SZ

4 / 9

Glatt und abweisend: Mitten durch die Platten führt der Klettersteig.

Klettersteig: Kräftemessen am Untersberg, Stefan Herbke

Quelle: SZ

5 / 9

Pfeiler nennt sich die kraftraubende Passage.

Klettersteig: Kräftemessen am Untersberg, Stefan Herbke

Quelle: SZ

6 / 9

Luftige Tiefblicke gibt es am laufenden Band.

Nur für Könner: Der Bericht zum Aufstieg

Klettersteig: Kräftemessen am Untersberg, Stefan Herbke

Quelle: SZ

7 / 9

Atemberaubend: Die große Schlucht mitten in der Wand.

Klettersteig: Kräftemessen am Untersberg, Stefan Herbke

Quelle: SZ

8 / 9

Der Fotoquergang, eine der schönsten Passagen im Klettersteig.

Klettersteig: Kräftemessen am Untersberg, Stefan Herbke

Quelle: SZ

9 / 9

Geschafft, in Sichtweite unter dem Gipfel lockt bereits das Stöhrhaus.

Hier geht es zurück zur interaktiven Karte!

Nur für Könner: Der Bericht zum Aufstieg

© sueddeutsche.de/Stefan Herbke/dd

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite