Der Neubau im bekannten Wintersportort Winterberg sei "futuristisch, glasklar und farbenfroh", der Bezug zur Stadt werde über eine abstrahierte Skisprungschanze auf dem Dach hergestellt, schreibt die Jury. Der Fahrkartenschalter in der hellen Halle aus Holz und Glas sei zugleich erster Anlaufpunkt für das städtische Bürgeramt: Es gibt hier neben Tickets auch Personalausweise und Geburtsurkunden.

Bild: Stephan Roehl/allianz-pro-schiene/dpa 31. August 2018, 10:532018-08-31 10:53:39 © SZ.de/dpa/naf/cag/rus/feko/ihe/dd