bedeckt München 17°
vgwortpixel

Venezuela:Deserteure festgenommen

Das venezolanische Militär hat nach eigenen Angaben 39 Deserteure festgenommen, die mit dem angeblichen gescheiterten Invasionsversuch in Verbindung stehen sollen. Die Festgenommenen hätten von Kolumbien aus einreisen wollen, sagte Verteidigungsminister Vladimir Padrino López. Anfang Mai hatte Venezuela den angeblichen Versuch einer Invasion in der Küstenstadt Macuto gemeldet, deren Ziel gewesen sein soll, Präsident Nicolás Maduro zu stürzen. Die USA und Kolumbien, Verbündete des selbsternannten Übergangspräsidenten Juan Guaidó, haben Anschuldigungen zurückgewiesen, Kolumbien baue Söldnergruppen auf.

© SZ vom 16.05.2020 / AP

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite