USA im Weltall Krieg in den Sternen

Bis 2020 will die US-Regierung mit "Space Force" eine eigene Streitmacht für die Verteidigung im Weltraum ins Leben rufen und so amerikanische Dominanz im Weltraum schaffen.

Zunächst klang die Idee von US-Präsident Donald Trump nach einem Science-Fiction-Film. Nun soll sie bis zum übernächsten Jahr Wirklichkeit werden: Die US-Regierung hat ihre Pläne für eine "Space Force" enthüllt. Bis zum Jahr 2020 will die amerikanische Regierung eine eigene Streitkraft für die Verteidigung im Weltraum ins Leben rufen. "Die Zeit ist gekommen, die United States Space Force zu gründen", sagte US-Vizepräsident Mike Pence dazu am Donnerstag im Pentagon.

Pence rief den Kongress dazu auf, einer sechsten US-Teilstreitkraft zuzustimmen. Der ...