UN:Guterres ruft Iran und Pakistan zu Mäßigung auf

Nach Angriffen Irans und Pakistans auf Ziele im jeweils anderen Land hat UN-Generalsekretär António Guterres zur Mäßigung aufgerufen. Alle Sicherheitsprobleme zwischen beiden Ländern müssten "mit friedlichen Mitteln, Dialog und Zusammenarbeit im Einklang mit den Grundsätzen der Souveränität, der territorialen Integrität und der guten Nachbarschaft gelöst werden", teilte sein Sprecher mit. In der Grenzregion sind Separatistengruppen aktiv, die einen unabhängigen Staat errichten wollen. Pakistan hatte am Donnerstag mit Raketen und Drohnen Ziele in Iran angegriffen, als Antwort auf einen iranischen Angriff, der einer sunnitischen Miliz galt.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: