bedeckt München 17°

Syrien:Assad-Truppen rücken vor

Im Kampf um die letzte große syrische Rebellenhochburg, die Provinz Idlib, haben die Truppen von Präsident Baschar al Assad einen wichtigen Etappensieg errungen. Nach übereinstimmenden Berichten einer oppositionellen Beobachtungsgruppe und des Militärs haben Rebellenmilizen in der Nacht zum Dienstag die strategisch wichtige Stadt Chan Scheikun geräumt. Nach einem Zangenangriff sei die Stadt eingenommen worden, sagte ein Mitglied des Militärs. Es gebe nur noch einige Widerstandsnester. Die Rebellen hätten sich zu türkischen Stützpunkten nahe Morek zurückgezogen. Die Türkei unterstützt vergleichsweise moderate Rebellen in Idlib. Das russische Militär und Milizen unter dem Kommando Irans kämpfen an Assads Seite.