bedeckt München 23°

Stuttgart:Kabinett vereidigt

Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann startet mit einer grün-schwarzen Koalition in seine dritte Amtszeit. Der 72-jährige Grünen-Politiker wurde am Mittwoch im Stuttgarter Landtag mit 95 von 152 Stimmen wiedergewählt. Kretschmanns grün-schwarze Koalition hat genau 100 Abgeordnete. Grüne und CDU applaudierten dem Regierungschef etwa eine Minute lang im Stehen. Kretschmann zeigte sich trotz fehlender fünf Stimmen zufrieden mit dem Wahlergebnis. Nach seiner Wahl wurden die elf Ministerinnen und Minister der neuen Landesregierung vereidigt. Das Verhältnis von Frauen und Männern ist - Kretschmann eingerechnet - ausgeglichen.

© SZ vom 14.05.2021 / DPA
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB