bedeckt München

Sterbehilfe:Macht doch, was ihr wollt

Der Bundestag will die Sterbehilfe regeln. Es gibt vier Gesetzentwürfe und die Dissonanzen sind immens. Denn welch ein anderes Thema wäre so gewaltig wie der Tod?

Von Renate Meinhof

Steht ein Mann in seinem Boot, vom Steg aus sieht man ihm zu, ein schaukelndes Bötchen im Hafen. Kabbelig flimmert der Bodden im Licht, von Norden geht ein Wind. Hochsommer an der Ostsee. Der Mann tütert am Netz herum, doch ohne die Kraft und Besonnenheit, die einem über zwei Jahrzehnte, in denen man ihm immer wieder begegnet war, an seinen Handgriffen so gefallen hatte, diese unnachgiebige Sicherheit. Nun gut, über achtzig mag er wohl sein, denkt man. Natürlich war er mit sechzig kräftiger.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Verschwörungsmythen im Job
Der Leugner neben mir
Baron Peter Piot
Epidemiologie
Der Virenjäger
Laura Malina Seiler
Alles so wundervoll
Schifferdecker NSU Podcast
NSU und rechter Terror
Deutsche Abgründe
Freundinnen
Corona und Freundschaft
Es waren einmal zwei Freundinnen
Zur SZ-Startseite