Reden zum Amtsantritt"Frag nicht, was dein Land für dich tun kann"

Große Worte, jubelnde Massen und erfrorene Kanarienvögel: Ein Rückblick auf die Amtsantritte wichtiger US-Präsidenten in Zitaten und Bildern. Von Barbara Vorsamer

Die Friedensfahrt

Der Tag, an dem in Washington der neue amerikanische Präsident vereidigt wird, ist ein Tag voller Symbolik. Das fängt schon mit der Fahrt zum Kapitol an: Traditionell nehmen der alte und der neue Staatschef in derselben Limousine Platz.

An den Stufen des Kapitols schwört der neu gewählte Präsident dann den Amtseid und hält eine Rede. Große Worte, skurrile Begebenheiten und interessante Fakten zu historischen Inaugurations-Reden in Bildern.

Foto: AFP

19. Januar 2009, 10:142009-01-19 10:14:00 ©