Politik kompakt US-Soldat schießt auf afghanische Zivilisten

Sein Motiv ist noch unklar: Ein US-Soldat hat in der afghanischen Provinz Kandahar auf Zivilisten geschossen. Die Rede ist von bis zu 16 Toten. Der Mann wurde festgenommen, die Internationale Schutztruppe will den Fall untersuchen.

Ein US-Soldat hat in Afghanistan nach offiziellen Angaben bis zu 16 Zivilisten getötet oder verletzt. Der Mann habe einen Armeestützpunkt in der Provinz Kandahar verlassen und auf die Menschen geschossen, sagte Provinzchef Torjalai Wesa, es habe Tote und Verwundete gegeben. Genaue Zahlen nannte er nicht.

US-Soldaten in Kandahar: Die Isaf hat angekündigt, den jüngsten Vorfall in der afghanischen Unruheprovinz zu untersuchen.

(Foto: AFP)

Ein Sprecher der Nato-Truppen, Justin Brockhoff, erklärte, ein US-Soldat sei nach dem Zwischenfall am frühen Morgen in Gewahrsam genommen worden. Der Allianz lägen Berichte über Verletzte, aber nicht über Tote vor. Die Verletzten würden in einem Lazarett der Nato behandelt. In einer Stellungnahme teilte die Nato ihr Bedauern über den Vorfall sowie ihre Anteilnahme für die betroffenen Familien mit.

Ein Bewohner berichtete einem Reporter der Nachrichtenagentur AP, dass 16 Menschen getötet worden seien, als der Soldat in drei verschiedene Häuser eindrang und das Feuer eröffnete. Er selbst habe die Leichen nicht gesehen, sagte der Bewohner Abdul Baki. Allerdings habe er mit Familienangehörigen der Toten gesprochen. Über mögliche Motive des Soldaten lagen zunächst keine Angaben vor.

Die Lage in Afghanistan war zuletzt stark angespannt. Nach einer Verbrennung von Ausgaben des Korans durch US-Soldaten auf dem Militärstützpunkt Bagram nahe der afghanischen Hauptstadt Kabul hatte es Ende Februar tagelange Proteste gegeben, bei denen Dutzende Menschen getötet wurden. US-Präsident Barack Obama entschuldigte sich anschließend beim afghanischen Volk für den Vorfall. Kandahar ist eine Hochburg der radikalislamischen Taliban.

(AFP)

Bei neuen israelischen Luftangriffen werden zwei Palästinenser getötet, ein Anschlag auf eine Beerdigung in Pakistan fordert zahlreiche Tote. Lesen Sie hier weitere Meldungen.