bedeckt München
vgwortpixel

Wahlen in Österreich:Das Herz schlägt rechts

Wahlkampf in Österreich

Plakate von dem ehemaligen Bundeskanzler von Österreich und Vositzender der ÖVP zum Wahlkampf-Auftakt

(Foto: Hans Punz/dpa)

Auch nach dieser Wahl wird es in Österreich eine satte Mehrheit rechts der Mitte im Parlament geben. Warum wählt Österreich rechts? Und kann sich das ändern?

Es war der wohl unfreiwillig witzigste Auftritt dieses Wahlkampfes. Und gleichzeitig einer der entlarvendsten. "Es kann ja nicht sein, dass unsere Kinder nach Wean fahren und als Grüne zurückkommen. Wer in unserem Hause schlaft und isst, hat auch die Volkspartei zu wählen", polterte ÖVP-Klubobmann August Wöginger Anfang September bei einer Wahlveranstaltung in Oberösterreich.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Teaser image
KZ-Prozess
"Darf ich Sie umarmen?"
Teaser image
Familie
"Auch Väter haben Wochenbett-Depressionen"
Teaser image
Archäologie
Wickie und die starken Frauen
Teaser image
Weltbevölkerung
Das Wachstum kennt kein Ende
Teaser image
Österreich
Diese Macht, die uns fest im Griff hat