New York:Cuomo tritt zurück

Der Gouverneur des US-Bundesstaats New York, Andrew Cuomo, tritt zurück. Der 63-Jährige zog damit am Dienstag die Konsequenzen aus Vorwürfen mehrerer Frauen wegen sexueller Belästigung. Zuvor hatten Politiker beider Parteien, darunter US-Präsident Joe Biden, seinen Rücktritt gefordert, ihm drohte zudem ein Amtsenthebungsverfahren. Eine offizielle Untersuchung hatte Andrew Cuomo der sexuellen Belästigung mehrerer Frauen für schuldig befunden. Cuomo werden unerwünschte Berührungen, Küsse, Umarmungen und unangebrachte Kommentare vorgeworfen, zudem habe er eine für Frauen "feindliche Arbeitsatmosphäre" und ein "Klima der Angst" geschaffen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB