Militär:Nordkorea testet Rakete

Die selbsterklärte Atommacht Nordkorea hat nach Angaben Südkoreas und Japans erneut eine potenziell atomwaffenfähige Rakete getestet. Nordkorea habe am Dienstag eine Rakete in Richtung offenes Meer abgefeuert, teilte der Generalstab des südkoreanischen Militärs mit. Dabei habe es sich möglicherweise um eine ballistische Rakete gehandelt. Demnach flog der Flugkörper weiter und schneller als die Rakete, die Nordkorea in der vergangenen Woche erprobt hatte. Der jüngste Test erfolgte nur kurz nachdem die USA und andere Länder im UN-Sicherheitsrat den Raketentest Nordkoreas vom 5. Januar kritisiert hatten.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema