bedeckt München 12°

Mietendeckel:Bauwirtschaft macht mobil

Zwei Dutzend Verbände der Wohnungs- und Bauwirtschaft planen am 9. Dezember in Berlin eine Kundgebung gegen den geplanten Mietendeckel. Mit Blick auf die erste Lesung des Gesetzes im Abgeordnetenhaus am 12. Dezember wollten sich die Verbände so Gehör verschaffen, sagte ein Sprecher der Fachgemeinschaft Bau. Rot-Rot-Grün will die Mieten fünf Jahre gesetzlich einfrieren, für Neuvermietungen Obergrenzen je nach Alter und Ausstattung der Wohnung festlegen und in bestimmten Fällen auch Mietsenkungen ermöglichen. Die Immobilienbranche läuft Sturm gegen die Pläne.

© SZ vom 22.11.2019 / dpa
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema