30 Jahre MauerfallErinnerung an der Bernauer Straße

Die Häuserfront im Osten, der Bürgersteig im Westen: An einem Ort, der symbolisch für die deutsche Teilung steht, gedenken Politiker und Bürger des Falls der Mauer.

Deutschland feiert den Fall der Mauer vor 30 Jahren und erinnert an die friedliche Revolution. In der Hauptstadt nehmen am Festakt in der Mauer-Gedenkstätte an der Bernauer Straße zahlreiche deutsche und internationale Spitzenpolitiker teil. Darunter Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Präsidentinnen und Präsidenten von Ungarn, Tschechien, Polen und der Slowakei.

Bild: dpa 9. November 2019, 11:572019-11-09 11:57:01 © SZ.de/dpa/pram/leja