bedeckt München 17°

Leserdiskussion:Neues Vertrauen in die EU - Wie kann das gelingen?

Protestors raise their arms under an European flag during a pro-EU demonstration as European Union leaders meet in downtown Rome

Vor 60 Jahren wurden die Römischen Verträge unterzeichnet - der Grundstein der EU.

(Foto: REUTERS)

In Rom haben die Staats- und Regierungschefs der 27 EU-Staaten eine gemeinsame Erklärung zur Zukunft des Bündnisses unterschrieben. Darin beschwören sie ihre Einigkeit und Solidarität. Doch reicht diese Botschaft aus, um die Zweifel der Bürger auszuräumen?

Wie Sie sich zur Diskussion anmelden können und welche Regeln gelten, erfahren Sie hier.

Haben Sie Themenanregungen oder Feedback? Mailen Sie an debatte@sz.de oder twittern Sie an @SZ. Alle Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.