bedeckt München 29°

Kindertagesstätten:Ungleich belastender

Bei ärmeren Familien reißen Kita-Gebühren ein größeres Loch in die Haushaltskasse als bei wohlhabenderen. Die Bertelsmann-Stiftung rät, nur diese Gruppe von den Kosten zu befreien.

Von Henrike Roßbach, Berlin

Für Familien mit wenig Geld ist der Kita-Besuch ihrer Kinder eine größere finanzielle Belastung als für wohlhabendere Eltern - obwohl die Beiträge in der Regel nach dem Einkommen gestaffelt sind. Zu diesem Ergebnis kommt die Bertelsmann-Stiftung in einer aktuellen Untersuchung, die am Montag veröffentlicht wurde. Der Studie zufolge unterscheiden sich die Kita-Gebühren in den Bundesländern sowie in den Kommunen zudem erheblich voneinander.

SZ-Plus-Abonnenten lesen auch:
Donald Trump
USA
Präsident ohne Publikum
Men is calculating the cost of the bill. She is pressing the calculator.; Soforthilfe
Corona-Soforthilfe
"Zugegeben, da habe ich recht großzügig gerechnet"
frau
US-Psychologe im Interview
"Bei Liebeskummer ist Hoffnung nicht hilfreich"
sad boy jealous about being neglected by his mother or caregiver who is giving attention to another child
Psychologie
Wer war das?
Junge 11 Monate wird beim Essen gefüttert feeding a baby BLWX100034 Copyright xblickwinkel McPh
Ernährung
Die ersten 1000 Tage entscheiden
Zur SZ-Startseite